blog  Kontakt  Hilfe  Impressum  Download
www.ge-li.de/blog/
 
www.alt-breitscheid.de/blog/  


Haus Nr. 110 Hennings August, Kolb (Schletzersch)


Wirtschaft und Handlung von August Henning:


der Nachfolger von August war Robert Henning

Wirtschaft Henning >>


Robert Henning

Besitzwechsel.
In diesem Frühjahr (1938) verkaufte der Gastwirt und Kaufmann Robert Henning (Ortsstützpunktleiter) sein Haus an den Metzgermeister Kolb. Die Wirtschaft wird weitergeführt, aus dem Krämerladen ist aber nun ein Metzgerladen geworden.

   

 

 

Das Haus wurde erbaut: ""
1828 war der Besitzer "(Jörge Haus westlicher Teil) (1835 an Jakob Zeiler verkauft)"
1853 war der Besitzer "1848: Steiger Jak. Zeiler, Karl Henning d.Ältere (Schwiegersohn von Jakob Zeiler)"
1890 war der Besitzer "Aug. Henning "
1920 war der Besitzer "wie 1933 "
1933 war der Besitzer "Rob. Henning (Hennings Wirtschaft) L.u. "

 

 

haus 108 gelbermühle - zurück zur Karte - o zurück zur Liste - haus 111 jaege


home | blog alt-breitscheid
hausnamen || liste | karte | ansichten | flurnamen | familien |
geschichte || Geschichtstafel | chronik | karte | kriege | Höhlen | friedenszeit | ereignisse |
schulen || kirchweg | lick | neue schule | klassenfotos |
kirchen || evangel. | konfirmandenfotos | freie evangel. | katholische | pfarrer | kirchgeschichte | feg-entstehung | posaunen | kirchhof |
arbeit || rathaus | landwirtsch. | töpferei | haus | ton-ind. | post | a-dienst | bahn | verkehr | stein | wald | wirtschaften | arzt |
fritz philippi || fortsetzungsgeschichte | buch | über ihn | gedichte |
freie-zeit || vereine | feste | gedichte | spazieren | sport | feuerwehr | musik | hochzeiten | unbekannte Bilder
kinder || vor der schulzeit |

Hinweise zur Benutzung

höhle >
kontakt
anfahrt >
site map
download
impressum

Eine Gesellschaft hat keine Zukunft, wenn sie sich nicht an die Vergangenheit erinnert.
zitiert aus dem "Herborner Tageblatt"

Diese Seite "Alt-Breitscheid" wird von diesem Blog begleitet: http://altbreitscheid.wordpress.com/

Copyright 2008-14 G.Lingenberg.